Feb­ruar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28

6 Offroad-Club-Ernsthofner waren bei der heurigen Krka-Raid dabei. Bei diesem Event zählen 2x 150km tolle Offroad-Strecke und die Rennwertung ist eigentlich Nebensache. Dennoch gratulieren wir Veronika Dallhammer (KTM Motothek/OC Ernsthofen) zu Platz 2 in der Damenklasse und Karl Sadlauer zu Platz 3 in der Zweizylinder-Wertung.

Bei schönstem Wetter durften wir heuer die Krka-Raid in Primosten erleben. Die knapp 500 Fahrer legten am ersten Tag 145km und am zweiten Tag 155km zurück. Ohne Zeitstress ging es durch die steinige Landschaft Kroatiens. Bei zwei Time-Check-Prüfungen pro Tag konnte/sollte man richtig Gas geben, um die vorgegebenen Zeiten einzuhalten. Am zweiten Tag waren diese sehr knackig kurz gehalten und so kassierten alle Clubmitglieder, die diese Sektionen fuhren, etwas Strafzeit. Es war aber einfach wurscht, denn die Ausblicke und die genialen Streckenabschnitte rückten die Rennwertung vollkommen in den Hintergrund.

Es war eine sehr gelungene Veranstaltung, wo das Endurieren im Rahmen einer grenzgenialen Landschaft im Vordergrund steht. Mit Steinen in allen Größen und Formen sollte man umgehen können, den die gibt es in Hülle und Fülle über den ganzen Tag verteilt. Es bleibt jedoch Zeit zum Stehenbleiben, ausrasten und genießen. Ein paar kleine Probleme wie ein kaputter Kühler, ein rinnender Bezinschlauch sowie versehentlich getankter Diesel im Motorrad konnten zum Glück en route gelöst werden Das Abschlussrennen am Strand macht theoretisch die ganze Wertung aus. Das Ende der Fahrtage befindet sich am Strand in einer kleinen, gemütlichen Bar, wo mit hochgelegten Beinen und bei kühlem Bier der Sonnenuntergang genossen werden kann. Manche feierten so intensiv, dass sie es nicht bis zur Siegerehrung schafften.

In der Overall-Wertung fuhr Rudi Pöschl einen beeindruckend Sieg ein auf der Husqvarna 701 gefolgt von Roberto Pirpamer (Enduro Team Tirol) und Robert Kaiser auf KTM.

Unsere Clubmitglieder erreichten folgende Platzierungen:

Veronika Dallhammer – Klasse Damen – Platz 2 – 16min35

Karl Sadlauer – Klasse Zweizylinder – Platz 3 – 5min30 (Beach-Race only)

Rene Kögl – Klasse Overall – Platz 128 - 27min27

Martin Schneider – Klasse Overall – Platz 133 – 28min53

Günter Auer – Klasse Overall – not ranked

Thomas Simetzberger – Klasse Overall – not ranked

Die ganze Veranstaltung war sehr gut organisiert und wir hoffen, dass es trotz einiger Probleme mit den Einheimischen nächstes Jahr wieder stattfinden kann.

IMG 0269 800x521

Strandidylle

IMG 0275 800x450

Besichtigung des Beach-Race-Kurses mit Hindernissen

IMG 0276 800x600

Wartezeit beim Tankstellenpunkt

IMG 0301 800x599

Martin Schneider, Rene Kögl und Vroni Dallhammer kurz vor dem Ende der zwei Tage

IMG 0314 800x600

IMG 0307 800x600

IMG 0315 800x600

Schneider Max legte während des Tages etwas Lidschatten auf...

IMG 0322 800x533

Unsere OCE-Fahrerin Veronika Dallhammer landete mit 8sek Rückstand auf Platz 2